Erlebniswanderung Hölle vom 19.07

Am Sonntag Morgen trafen sich viele Kinder mit ihren Eltern am Parkplatz Postfelden. Es wurde gehüpft, gekraxelt und entdeckt. Am unteren Ende in der Nähe der Brücke schlugen wir dann unser "Lager" auf und picknickten. Als Rückweg nutzten wir die gleiche Strecke wie beim Hinweg. Und natürlich wurde wieder fleißig gehüpft, gekraxelt und
entdeckt. Die Hölle in Rettenbach ist immer einen Familienausflug wert. Ein Geheimtipp ist die Hölle aber nicht mehr - so dass es empfehlenswert ist die Hölle nicht am Wochenende zu besuchen.

Text: Thomas Raith, Bilder: Markus Breu

Zurück