Klettersteigeinweisung unter erschwerten Bedingungen

Unter Leitung von Stefan Frank und Peppi Grill hatten sich die Teilnehmer:innen des Ausbildungskurses „Klettersteigeinweisung“ am Wochenende nach Weißbach bei Lofer begeben. Der Wetterbericht sollte leider Recht behalten: wegen Regens erfolgte der Theorieteil im Gasthaus Frohnwies und die ersten Versuche am Klettersteig „Zahme Gams“ am klitschnassen Fels: ein Einstieg unter erschwerten Bedingungen also. Davon ließen sich die Kursteilnehmer:innen  aber nicht abschrecken und hängten gleich noch die Klettersteige Gamskitz bzw. die bedeutend anspruchsvollere Weiße Gams an. Am Sonntag wurde es dann alpiner und die Gruppe bestieg die Steinplatte über das bekannte Schuastagangl, wobei die berüchtigte Knieschladerer-Variante mangels Sicht nach unten gar nicht so grimmig war. Mit vielen neuen Eindrücken und vor allem Lust auf weitere Klettersteige, vielleicht in Begleitung der Sonne, machte sich die DAV-Gruppe nachmittags nach gemütlicher Einkehr auf den Heimweg.

Stefan Frank

Zurück